Alle spectra-Artikel der letzten zwölf Jahre in chronologischer Reihenfolge

16.03.2017

Die Bevölkerung der Schweiz isst unausgewogen

Ernährungsverhalten. Die Menschen in der Schweiz essen mehr Fleisch als empfohlen, dagegen konsumieren sie zu wenig Milchprodukte. Das zeigen die neuesten Ergebnisse aus der ersten Nationalen Ernährungserhebung menuCH. Diese bringt auch zu Tage, dass sich 71 Prozent der Befragten am Mittag ausser Haus verpflegen und jüngere Personen vor allem abends öfter kochen als ältere Personen. mehr