Lebensphasen

Jede Lebensphase des Menschen ist geprägt durch strukturelle Veränderungen des Körpers und der Psyche und die daraus entstehenden Bedürfnisse. In manchen Lebensphasen – der Kindheit, während der Schwangerschaft oder im Alter ­– hat die Gesundheit einen besonderen Stellenwert und ihr Schutz verlangt besondere Aufmerksamkeit.

07.05.2019

Aus erster Hand

Die Versorgung auf die Bedürfnisse der Menschen ausrichten. Die meisten älteren Menschen leben mit gesundheitlichen Einschränkungen. Wichtig ist, die Lebensqualität dieser Menschen trotz Krankheit möglichst lange zu erhalten, ihre Ressourcen zu erkennen und zu stärken. Dies ist die Basis für den Healthy-Ageing-Ansatz. mehr

07.05.2019

Für eine gute Lebensqualität von Menschen mit Demenz

Nationale Demenzstrategie. Demenz gehört zu den häufigsten Erkrankungen bei älteren Personen und ist der häufigste Grund für Pflegebedürftigkeit im Alter. Betroffenen Personen und ihren Angehörigen kann es trotz der Krankheit gelingen, eine gute Lebensqualität zu erhalten. Dafür setzt sich die Nationale Demenzstrategie 2014–2019 ein. mehr

07.05.2019

Was Bern unternimmt, damit die Menschen gesund altern

Forum. Die älteren Bernerinnen und Berner sollen ihr Leben nach ihren individuellen Bedürfnissen gestalten können, ihre Selbstbestimmung bewahren und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Das ist das Ziel, welches die Stadt Bern mit dem «Alterskonzept 2020» verfolgt. So unterstützt die Stadt die Hindernisfreiheit und die Begegnungsmöglichkeiten im öffentlichen Raum, eine gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr, Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen vor Ort. Sie informiert über verschiedene Kanäle, um den Zugang der älteren Bevölkerung zu Unterstützungs- und Freizeitangeboten zu vereinfachen. Zuständig für die Umsetzung des Konzeptes und der Massnahmen ist das Kompetenzzentrum Alter. mehr

07.05.2019

Eine Gemeinschaft, die sich um ältere Menschen sorgt

Netzwerk Sorgekultur. Wenn ältere Menschen Hilfe benötigen, bieten nebst Angehörigen auch privatwirtschaftliche, gemeinnützige und öffentliche Institutionen Unterstützung an. Eine Herausforderung ist die gute Koordination dieser Angebote zu einem Netzwerk Sorgekultur. mehr

07.05.2019

«Bei uns herrscht eine gewisse ‹Italianità›»

5 Fragen an Mauro Bernasconi, Co-Abteilungsleiter Mediterrane Abteilung im Pflegezentrum Erlenhof in Zürich. In dieser Abteilung werden Bewohnerinnen und Bewohner mit mediterraner Herkunft von Mitarbeitenden betreut, die ihre Sprache sprechen und mit ihren Lebensweisen vertraut sind. Der Erlenhof war in der Schweiz Pionier mit seiner mediterranen Abteilung. mehr

07.05.2019

Nicht alle haben die gleichen Chancen auf Gesundheit im Alter

Forschung. Neue Studienergebnisse zeigen, dass in der Schweiz die Chancen auf Gesundheit im Alter unterschiedlich verteilt sind: Ältere Menschen mit niedrigem Bildungsniveau, tiefem Einkommen und Migrationserfahrung sowie Alleinlebende haben oft einen schlechteren Gesundheitszustand und eine tiefere Lebensqualität. Gleichzeitig gibt es in der Schweiz bisher nur wenige Angebote, die sich spezifisch an diese Zielgruppe richten. mehr

02.05.2019

«Ich balanciere noch immer auf Mäuerchen»

Interview mit Margaritha Dähler. Im Jahr 2019 beleuchtet die Abteilung Prävention nichtübertragbarer Krankheiten Fragen rund um das Thema «gesund altern». spectra-online lässt mehrere Personen zu Wort kommen, die mit uns ein Stück ihres Lebens und ihre Eindrücke zum Thema teilen. mehr

02.05.2019

«Wer alleine ist, braucht Struktur»

Interview mit Annelies Klingebiel. Im Jahr 2019 beleuchtet die Abteilung Prävention nichtübertragbarer Krankheiten Fragen rund um das Thema «gesund altern». spectra-online lässt mehrere Personen zu Wort kommen, die mit uns ein Stück ihres Lebens und ihre Eindrücke zum Thema teilen. mehr

02.05.2019

«In dieser Lebensphase habe ich ein Gefühl der Gelassenheit»

Interview mit Hildegarde Dayer. Im Jahr 2019 beleuchtet die Abteilung Prävention nichtübertragbarer Krankheiten Fragen rund um das Thema «gesund altern». spectra-online lässt mehrere Personen zu Wort kommen, die mit uns ein Stück ihres Lebens und ihre Eindrücke zum Thema teilen. mehr

02.05.2019

«Ich geniesse jeden Tag, den ich in guter Verfassung erlebe»

Interview mit René Quennoz. Im Jahr 2019 beleuchtet die Abteilung Prävention nichtübertragbarer Krankheiten Fragen rund um das Thema «gesund altern». spectra-online lässt mehrere Personen zu Wort kommen, die mit uns ein Stück ihres Lebens und ihre Eindrücke zum Thema teilen. mehr