01.07.2013 Mit der interaktiven Lebensmittelpyramide zu einer ausgewogenen Ernährung

Lebensmittelpyramide online. Die Schweizer Lebensmittelpyramide und das Tellermodell zeigen auf einen Blick, wie die gesunde, ausgewogene Ernährung eines Erwachsenen aussieht. Jetzt sind die beiden bewährten Modelle als interaktive Grafiken online abrufbar.

Bildstrecke Mit der interaktiven Lebensmittelpyramide zu einer ausgewogenen Ernährung

TODO CHRISTIAN

Die Schweizer Lebensmittelpyramide gibt Empfehlungen für ausgewogenes und genussvolles Essen und Trinken. Das Tellermodell illustriert, wie eine ausgewogene Hauptmahlzeit konkret aussieht. Die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE hat im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit (BAG) die beiden Modelle als interaktive Grafiken entwickelt und im Dezember 2012 lanciert. Durch Klicken gewinnt man einen schnellen Überblick über alles Wissenswerte zu den einzelnen Stufen und Feldern, wird automatisch weitergeleitet und erhält Informationen über Mengenangaben und Tipps, wie die Empfehlungen im Alltag praktisch umgesetzt werden können.

Praktisches Unterrichtstool
Die interaktiven Modelle sollen unter anderem verstärkt Jugendliche ansprechen und eignen sich auch für den Einsatz im Unterricht. Schülerinnen und Schüler können so interaktiv alles über eine ausgewogene und genussvolle Ernährung erfahren, ihr Wissen in verschiedenen Spielen testen und die Ergebnisse über Social Media wie Facebook teilen. Links zu weiterführenden Informationen, Dokumenten und Angeboten der SGE, zum Beispiel zum Thema Ernährung im Unterricht, ergänzen das Tool. Es ist auf Deutsch und Französisch verfügbar und wird in den nächsten Monaten durch weitere Inhalte ergänzt.

Links

Kontakt

Sophie Frei, Leiterin Fachbereich Ernährungswissenschaften und Gesundheitsförderung, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE, s.frei@sge-ssn.ch

Nach oben