21.09.2015 TV-Spot motiviert zum Rauchstopp

SmokeFree. Blitzschläge und Verkehrsunfälle – das passiert ja eh nur den anderen! Und Lungenkrebs? Mit dieser eindringlichen Frage macht der neue TV-Spot der SmokeFree-Kampagne darauf aufmerksam, dass sich der Rauchstopp lohnt. Denn Rauchen führt sämtlichen Organen Schaden zu. Wer aufhört zu rauchen, halbiert bereits nach 5 Jahren das Risiko für einen Herzinfarkt. Und nach 10 Jahren ist das Risiko für Lungenkrebs nur noch halb so hoch. Der Rauchstopp ist zudem erfolgreicher, wenn er durch fachliche Beratung begleitet wird. Aufhörwilligen wird empfohlen, Unterstützung in Anspruch zu nehmen – zum Beispiel mit einer Rauchstoppberatung. Mit der SmokeFree Buddy App erfährt man beim ersten Schritt Unterstützung durch eine nahe stehende Person.

Bildstrecke TV-Spot motiviert zum Rauchstopp

TODO CHRISTIAN

Bildstrecke TV-Spot motiviert zum Rauchstopp

TODO CHRISTIAN
Bildstrecke

Links

Kontakt

Adrian Kammer, Leiter Sektion Kampagnen,

Nach oben