01.05.2011 Das rauchfreie Leben testen

Rauchstopp-Wettbewerb 2011. Die Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention ruft alle Raucherinnen und Raucher dazu auf, einen Monat lang das Nichtrauchen zu testen. Als Motivation für den Rauchstopp winken attraktive Preise.

Bildstrecke Das rauchfreie Leben testen

TODO CHRISTIAN

Verlost werden einmal 5000 und zehnmal 500 Franken. Zudem offeriert die Krankenversicherung Assura eine Ferienwoche für zwei Personen. Mitmachen können alle Raucherinnen und Raucher, die vom 4. Juni bis zum 4. Juli 2011 vier rauchfreie Wochen einschalten. Neben Deutsch, Französisch und Italienisch sind die Wettbewerbskarte und verschiedene Faktenblätter auch in Albanisch, Portugiesisch, Serbisch/Kroatisch/Bosnisch, Spanisch und Türkisch erhältlich.

Breite Unterstützung
Der Wettbewerb ist ein Projekt des Nationalen Rauchstopp-Programms. Die Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention organisiert den Wettbewerb und kooperiert dabei eng mit den kantonalen Fachstellen für Tabakprävention sowie den Krebs- und Lungenligen. In Kantonen, in denen Gesundheitsorganisationen regionale Aktionen zum Wettbewerb veranstalten, nehmen tendenziell mehr Personen teil als in anderen Kantonen.
Weiter unterstützen die Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH, pharmaSuisse Schweizerischer Apothekerverband, die Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO, der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner und die Swiss Dental Hygienists als Partnerorganisa­tionen den Rauchstopp-Wettbewerb.

Kontakt

Abhinay Agarwal, Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention, abhinay.agarwal@at-schweiz.ch

Nach oben